telephone-icon
+49 221 788 785 50

Der Große Medienrecht-Summit 2017

Ein Workshop-Event von SKW Schwarz Rechtsanwälte und HMR International mit freundlicher Unterstützung der HFF Hochschule für Fernsehen und Film München

Mittwoch, 29. November 2017 von 14.00 – 17.00 Uhr
Kino im Ming Business Center, Rungestr. 9, 10179 Berlin

Mittwoch, 6. Dezember 2017 von 14.00 – 17.00 Uhr
SKW Schwarz Rechtsanwälte, Ferdinandstr. 3, 20095 Hamburg

Mittwoch, 13. Dezember 2017 von 14.00 – 17.00 Uhr
HFF München, Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München

Beim Großen Medienrecht-Summit 2017 werden wieder aktuelle rechtliche Fragen der Medienbranche diskutiert. Wie wirkt sich die gegenwärtige Rechtsprechung zu Arbeitsverträgen in der Film- und Serienproduktion aus? Welche Neuerungen bringt das seit 1. März 2017 gültige Urheberrecht für die Branche mit sich und welche Chancen bietet in diesem Zusammenhang die Verwirklichung des digitalen Binnenmarkts in der EU? Darüber hinaus wird beleuchtet, welche Anforderungen das Recht an die sorgfältige Arbeit von Journalisten in Zeiten von Fake News stellt und wie Branded Content rechtskonform gestaltet werden kann.

14.30 – 15.00 Uhr • Vortrag

Medienarbeitsrecht
Bettina-Axenia Bugus, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Hamburg /
Dr. Bernd Joch, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München

15.00 – 15.20 Uhr • Vortrag

Urhebervertragsrecht – hat sich jetzt alles geändert? Ein Update
Dr. Andreas Bareiss, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Berlin /
Dr. Martin Diesbach, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München /
Dr. Zahra Rahvar, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München

15.20 – 15.40 Uhr • Vortrag

EU, Digitaler Binnenmarkt & Co.
Florian Hensel, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München /
Dr. Sascha Pres, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Berlin

15.40 – 16.00 Uhr • Kaffeepause

16.00 – 16.10 Uhr • Vortrag

Neues aus der Rechtsprechung aus dem Film- und Fernsehbereich
Fabian Hartmann, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Hamburg /
Elisabeth Noltenius, LL.M., SKW Schwarz Rechtsanwälte, München /
Sven Preiss, LL.M., SKW Schwarz Rechtsanwälte, Berlin /
Johannes Schäufele, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München

16.10 – 16.30 Uhr • Vortrag

No Fake News! Rechtliche Anforderungen an eine journalistisch sorgfältige Berichterstattung
Fabian Hartmann, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Hamburg

16.30 – 17.00 Uhr • Vortrag

Trends im Branded Content
Dr. Ilja Czernik, SKW Schwarz Rechtsanwälte, Berlin /
Florian Hensel, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München /
Corinna Sobottka, SKW Schwarz Rechtsanwälte, München

 

anschließend kleiner Empfang

Anschrift des Teilnehmers

FrauHerr

Abweichende Rechnungsadresse

Ja

Kostenpflichtige Anmeldung

Mittwoch, 29. November 2017, Berlin Mittwoch, 6. Dezember 2017, Hamburg Mittwoch, 13. Dezember 2017, München


Stornierungen bis einschließlich 22. November 2017 werden mit 50% der Gebühren berechnet. Stornierungen ab dem 23. November 2017 werden mit 90% der Gebühren berechnet. Bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird die volle Anmeldegebühr erhoben. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Änderungen und Stornierungen nur in schriftlicher Form entgegengenommen werden können.

Wann

29. November bis 13. Dezember 2017

Wo

Kino im Ming Business Center, Rungestr. 9, 10179 Berlin /
SKW Schwarz Rechtsanwälte, Ferdinandstr. 3, 20095 Hamburg /
HFF München, Bernd-Eichinger-Platz 1, 80333 München

Wieviel

110 EUR zzgl. MwSt.