telephone-icon
+49 221 788 785 50

Der Große Serien-Summit 2015. Trends und Tendenzen im fiktionalen Erzählen

Ein Workshop-Event des Hollywood Reporter, der MMC Studios Köln und der HMR International

Drama-Serien sind “the big thing”, und die Diskussion über das neueste Serien-Highlight gehört mittlerweile allerorts zum guten Ton. Fiktionales Erzählen im Fernsehen hat, glaubt man den Feuilletons, das Kino in seine Schranken verwiesen und eigenproduzierte Serien genießen die Gunst der Stunde.

Abschlusspanel mit (v.l.n.r.) Moderator Torsten Zarges (dwdl.de), Jan Kromschröder (Bantry Bay), Gebhard Henke (WDR), Philipp Steffens (RTL), Wolfgang Feindt (ZDF), Marcus Ammon (Sky) und Peter Nadermann (Nadcon)
Abschlusspanel mit (v.l.n.r.) Moderator Torsten Zarges (dwdl.de), Jan Kromschröder (Bantry Bay), Gebhard Henke (WDR), Philipp Steffens (RTL), Wolfgang Feindt (ZDF), Marcus Ammon (Sky) und Peter Nadermann (Nadcon)
Besucherrekord beim Großen Serien-Summit. Fast 250 Branchenprofis kamen in die MMC Stuios Köln
Besucherrekord beim Großen Serien-Summit. Fast 250 Branchenprofis kamen in die MMC Stuios Köln

Bei unserem Großen Serien-Summit gingen wir der Frage auf den Grund, was gutes serielles Erzählen international ausmacht und wie man das Wissen darum in Deutschland effektiv umsetzen kann.

Moderation

Scott Roxborough, h, German Bureau Chief, The Hollywood Reporter, Köln

10:00 Uhr • Begrüßung

Philip Borbély, Geschäftsführer, MMC Studios Köln

10:15 - 11:00 Uhr • Keynote

Die Macht der Serie – Zur Zukunft des Genres in Deutschland
Prof. Dietrich Leder, Professor für Dokumentarfilm, Fiktionale Formen, Unterhaltung & Film und Fernsehen,
Kunsthochschule für Medien, Köln

11:00 - 11:45 Uhr • Keynote

Fiction Made by Sky – The Next Level of Serial Entertainment
Cameron Roach, Acting Head of Drama, Sky plc, London

11:45 - 12:15 Uhr • Kaffeepause

12:15 - 13:00 Uhr • Case Study

“Safe House” &“New Blood” – New Perspectives from UK
Jill Green, Managing Director & Executive Producer, Eleventh Hour Films, London

13:00 -14:00 Uhr • Mittagspause

14:00 - 14:45 Uhr • Case Study

“Jordskott” – Nordic Mystery Meets “Twin Peaks”
Henrik Björn, Writer, Director & Producer, Palladium Film, Stockholm
Johan Rudolphie, CEO, Executive Producer, Palladium Film, Stockholm
Filip Hammarström, Producer, Palladium Film, Stockholm

14:45 - 15:30 Uhr • Case Study

„Weinberg“ – Horizontales Erzählen fürs deutsche Pay TV
Jan Kromschröder, Geschäftsführer, Bantry Bay Productions, Köln
Philipp Steffens, Bereichsleiter Fiction, RTL Television, Köln

15:30 - 16:00 Uhr • Kaffeeepause

16:00 -17:00 Uhr • Abschlusspanel

Wie geht’s der deutschen Serie? Eine Bestandsaufnahme
Marcus Ammon, Senior Vice President Film, Sky Deutschland, Unterföhring
Wolfgang Feindt, Head of Series & International Co-Productions, ZDF, Mainz
Gebhard Henke, Programmbereichsleiter Fernsehfilm, Kino und Serie, WDR, Köln
Jan Kromschröder, Geschäftsführer, Bantry Bay Productions, Köln
Peter Nadermann, Geschäftsführer, Nadcon Film, Köln
Philipp Steffens, Bereichsleiter Fiction, RTL Television, Köln

Wann

03. Juni 2015
10:00 - 17:00 Uhr

Wo

Foyer Nord der MMC Studios Köln
Am Coloneum 1
50829 Köln

Pressestimmen

DWDL.de
serienjunkies.de